#6 FLUXVergangenheitsblicke – Arrow Video Neuerscheinungen 2018/2019

Im Zuge meiner Sammelleidenschaft für Film komme ich um das britische Label Arrow Video nicht herum. Zwar bieten die höflichen Ladies und Gents von der Insel nach wie vor keine Rezensionsexemplare außerhalb UK und US, doch bei den sehr sorgfältigen Ausstattungen bei Discs und Booklets und einem 1A-Preis-Leistungsverhältnis möchte ich schon auf den einen oder anderen aktuelleren Titel hinweisen. Nun wollte ich meine Themenreihe jetzt nicht noch #FLUXZukunftsblicke nennen, wobei, gut klingt das schon. Egal. Los geht’s:

THE FORBIDDEN PHOTOS OF A LADY ABOVE SUSPICION (1970)

(FRAUEN BIS ZUM WAHNSINN GEQUÄLT / LE FOTO PROIBITE DI UNA SIGNORA PER BENE)

© Arrow Video

Was für ein deutscher Synchrontitel! Naja, mit der ursprünglichen Bedeutung dieses meisterlichen Giallos hat er nichts gemein. Dafür bescheren uns Arrow eine brandneue 2K-Restauration vom Original-Kameranegativ, die erste und beste Quelle bei Neuabtastungen. Der ikonenhafte Giallo von Luciano Ercoli ist bisher lediglich auf DVD erhältlich – wobei die deutsche Auflage von Camera Obscura sehr solide ist – also HD-Premiere, was bei Arrows erschwinglichen Erstauflagen (hier: 20 Euro) durchaus mit Kaufpflicht gleichzusetzen ist. Bei der Ausstattung wurde nicht gegeizt. Zwei englische Untertitel, einer nur für Dialog der andere HoH (for the Hard of hearing / für Hörgeschädigte), unkomprimierte italienische und englische Audiospuren sowie ein neuer Audiokommentar von Kat Ellinger, Autor und Chefredakteur des Diabolique Magazine. Weitere Ausstattung:

  • “Private Pictures”, eine neu zusammengestellte Dokumentation mit aktuellem Gespräch mit Drehbuchautor Ernesto Gastaldi und Archiv-Interviews mit Darstellerin Nieves Navarro und Regisseur Luciono Ercoli.
  • “The Forbidden Soundtrack of the Big Three”, eine Huldigung an die Musik in Ercolis Spielfilm mit Bezügen zum 70er Italian cult cinema (von und mit Musiker Lovely Jon)
  • Illustriertes Booklet mit einem neuen Text von Autor und Kritiker Michael Mackenzie

Release: 14.01.2019

CLIMAX (2018)

© Arrow Video

Bei uns aktuell noch im Kino, gibt es Gaspar Noés jüngste Tour de force bereits ab Februar ungeschnitten auf Disc. Das wundert nicht, brachten doch Arrow Films den Film in England auch in die Lichtspielhäuser. Während auf amazon.co.uk noch von Ende Januar als Veröffentlichungsdatum die Rede ist, wird auf der eigenen Website auf den 11.02.19 verwiesen. Extras stehen auch schon fest:

  • “An Antidote to the Void” (brandneues Interview mit Noé)
  • “Disco Infernal”. Filmjournalist Alan Jones huldigt dem CLIMAX-Soundtrack Stück für Stück
  • “Shaman of the Screen: The Films of Gaspar Noé” (brandneues Videofeature von Autorin Alexandra Heller-Nicholas)
  • Booklet mit einem neuem Text von Kritiker Anton Bintel und Reproduktion des Press-Kits

Hier könnt ihr Christophs Filmkritik zu CLIMAX lesen.

Release: 11.02.2019

WATERWORLD (1995)

© Arrow Video

Oh ja! Als ultimativer High-Concept-Film der 1990er und lange Zeit verachteter MAD MAX-Ableger auf Wasser, kehrt einer meiner liebsten Filme in einer Must-have-Verpackung zurück. WATERWORLD mit Kevin Costner und Dennis Hopper verursacht bei Vielen immer noch Stirnrunzeln, dabei ist der Film handwerklich hinsichtlich Ausstattung und Effekten allererste Sahne. Die Tatsache, dass Universal Studios bei den damals abnormen Produktionskosten (170 Mio.) in ernsthafte finanzielle Schwierigkeiten gerieten, dass hier ganze Sets teils unabsichtlich im Ozean versanken und gleich zu Filmbeginn deren Logo – die Weltkugel – für die Erzählung in eine Schicht unendlichen Wassers gehüllt wird, wird den Film stets begleiten. Wirklich phänomenal und einer Neuauflage mehr als würdig, präsentiert Arrow hier erstmals drei (!) Schnittfassungen von WATERWORLD in HD, wobei die beiden selteneren ausschließlich in der Limited Edition (ca. 30 Euro, im Schuber) auf zwei Extra-Blu-rays vorliegen. Hier das volle Programm:

Drei Schnittfassungen des Films komplett neu restauriert von Original-Filmelementen durch Arrow Films

  • Ton in 5.1 DTS HD Master und 2.0 Stereo
  • Englische Untertitel
  • Sechs Postkarten
  • Doppelseitiges Poster
  • 60-seitiges Booklet mit neuen Artikeln von David J. Moore und Daniel Griffith sowie Archivtextmaterial
  • Disc 1: Kinofassung
    “Maelstrom: The Odyssey of Waterworld” – spielfilmlange, brandneue Dokumentation inkl. ausführlicher Interviews mit Darstellern und Crew sowie Hinter-den-Kulissen-Aufnahmen
  • “Dances with Waves” – Vintage-Featurette
  • “Global Warnings”. Filmkritiker Glenn Kenny über das Subgenre des ökologisch thematisierten Endzeitfilms

Disc 2: Die Fernsehfassung (TV Cut)

  • HD-Präsentation der längeren US-Fernsehfassung, mit über 40 Minuten mehr Laufzeit

Disc 3: Die “Ulysses”-Fassung

  • HD-Präsentation der längeren europäischen “Ulysses”-Fassung, mit vormals zensierten Einstellungen und Dialogen

Release: 21.01.2019

ORGIES OF EDO (1969)

(TOKUGAWA III – IM RAUSCH DER SINNE / ZANKOKU IJO GYAKUTAI MONOGATARI: GENROKU ONNA KEIZU)

© Arrow Video

Weniger in überbordender Ausstattung, dafür wichtig in Bezug auf den Titel selbst: Arrow bringen den dritten Teil der TOKUGAWA-Reihe ungeschnitten heraus, der hierzulande immer noch von der BPjM beobachtet wird. Regisseur Teruo Ishii machte nicht erst mit diesem Film oder der Reihe auf sich aufmerksam, drehte er doch davor seit über zehn Jahren Spielfilme in Japan, zwischen fünf und sechs pro Jahr (!). Doch die Reihe der “Gequälten Frauen”, wie man es in Deutschland taufte, machte Ishii international bekannter. ORGIES OF EDO ist stilistisch und dramaturgisch einer der überzeugendsten Filme des Machers, Zeit nach 50 Jahren, auch diesen unbedingt wiederzuentdecken.
Extras:
– HD-Präsentation auf der Blu-ray
– umkomprimierter, restaurierter Mono-Ton
– überarbeitete englische Untertitel
– “The Orgies of Ishii” – exklusives, neues Interview mit Autor Patrick Maccias
– Booklet mit neuem Text von Autor Tom Mes

Release: 19.11.2018, bereits erhältlich

CRIMSON PEAK (2015)

© Arrow Video

In unserer – und wohl auch Arrows – Liebe zum Werk Guillermo del Toros erscheint im Januar ’19 dessen bisher etwas übergangener CRIMSON PEAK von vor wenigen Jahren komplett neu. Del Toros verzückend bebildertes Haunted House/Gothic Horror-Tale ist nach dessen Trilogía (CRONOS, THE DEVIL’S BACKBONE, PANS LABYRINTH) sein detailreichster und stimmungsvollster Film. So wirkte etwa auch kein geringerer als Guy Davis, des Spielfilms Konzeptkünstler, persönlich an dieser liebevollen Sammler-Edition mit. Der Bonus sprengt hier, wie bei del Toro-Collector’s-Editionen üblich, völlig den Rahmen, hier nur auszugsweise mit Konzentration auf neue Inhalte:

  • 5.1 und 7.1 DTS HD Master Audio, Audiokommentar mit del Toro sowie optional 2.0 Headphone:X Audio
  • optional DVS® für Sehbehinderte
  • “The House is Alive: Constructing Crimson Peak”, neue Dokumentation
  • zuvor unveröffentlichtes Interview mit del Toro (spanisch, untertitelt)
  • neues Interview: Kim Newman über Crimson Peak und die Tradition von Gothic Romance
  • neues Videofeature: “Violence and Beauty in Guillermo Del Toro’s Fairy Tale Films” mit Kat Ellinger
  • geschnittene Szenen
  • sechs doppelseitig bedruckte Lobbycard-Reproduktionen in Postkartengröße
  • doppelseitiges Poster
  • 80-seitiges Booklet mit neuen Texten von David Jenkins und Simon Abrams, Interview mit del Toro und originalen Konzeptzeichnungen von Guy Davis und Oscar Chichoni
  • sowie 7 weitere, bisher veröffentlichte Dokumentationen

Release: 14.01.2019

Keinen Beitrag verpassen
20

Liebt Filme und die Bücher dazu / Liest, erzählt und schreibt gern / Schaltet oft sein Handy aus, nicht nur im Kino / Träumt vom neuen Wohnzimmer / Und davon, mal am Meer zu wohnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.