Alle James Bond Filme in der richtigen Reihenfolge

Ein Name, der mit dem Filmgeschäft unsterblich verbunden ist. „Bond, James Bond“ hallte zum ersten Mal von Sean Connery 1962 in die Kinos. Es war aber nicht die erste Verfilmung der Agentengeschichten von Ian Fleming, denn 1953 wurde bereits fürs Fernsehen ein Drehbuch um den smarten Agenten verfilmt: CASINO ROYALE mit Barry Nelson als Jimmy (!) Bond.

Aktuell gibt es 25 James-Bond-Filme, in denen Bond von sechs unterschiedlichen Darstellern verkörpert wird. In der Diskussion sind zwei Filme, die nicht offiziell zur Reihe gehören: besagter TV-Film von 1953 und SAG NIEMALS NIE (1983) mit Sean Connery als Agent. Die Filmproduktion hatte zu diesem Zeitpunkt nicht die Filmrechte an der fiktiven Figur James Bond. Es kam sogar im gleichen Jahr OCTOPUSSY (Bond Nr. 13) von Eon Productions raus, die über die Filmlizenz des Agenten verfügen.

Wie war nochmal die richtige Reihenfolge um den britischen Geheimdienstagenten des MI6?

Alle James Bond Filme in der richtigen Reihenfolge

  • JAMES BOND JAGD DR. NO (1962)
    Regie: Terence Young | Bond-Darsteller: Sean Connery
  • LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU (1963)
    Regie: Terence Young | Bond-Darsteller: Sean Connery
  • GOLDFINGER (1964)
    Regie: Guy Hamilton | Bond-Darsteller: Sean Connery
  • FEUERBALL (1965)
    Regie: Terence Young | Bond-Darsteller: Sean Connery
  • MAN LEBT NUR ZWEIMAL (1967)
    Regie: Lewis Gilbert | Bond-Darsteller: Sean Connery
  • IM GEHEIMDIENST IHRER MAJESTÄT (1969)
    Regie: Peter R. Hunt | Bond-Darsteller: George Lazenby
  • DIAMANTENFIEBER (1971)
    Regie: Guy Hamilton | Bond-Darsteller: Sean Connery
  • LEBEN UND STERBEN LASSEN (1973)
    Regie: Guy Hamilton | Bond-Darsteller: Roger Moore
  • DER MANN MIT DEM GOLDENEN COLT (1974)
    Regie: Guy Hamilton | James Bond: Roger Moore
  • DER SPION DER MICH LIEBTE (1977)
    Regie: Lewis Gilbert | Bond-Darsteller: Roger Moore
  • MOONRAKER – STRENG GEHEIM (1979)
    Regie: Lewis Gilbert | Bond-Darsteller: Roger Moore
  • IN TÖDLICHER MISSION (1981)
    Regie: John Glen | Bond-Darsteller: Roger Moore
  • OCTOPUSSY (1983)
    Regie: John Glen | Bond-Darsteller: Roger Moore
  • IM ANGESICHT DES TODES (1985)
    Regie: John Glen | Bond-Darsteller: Roger Moore
  • DER HAUCH DES TODES (1987)
    Regie: John Glen | Bond-Darsteller: Timothy Dalton
  • LIZENZ ZUM TÖTEN (1989)
    Regie: John Glen | Bond-Darsteller: Timothy Dalton
  • GOLDENEYE (1995)
    Regie: Martin Campbell | Bond-Darsteller: Pierce Brosnan
  • DER MORGEN STIRBT NIE (1997)
    Regie: Roger Spottiswoode | Bond-Darsteller: Pierce Brosnan
  • DIE WELT IST NICHT GENUG (1999)
    Regie: Michael Apted | Bond-Darsteller: Pierce Brosnan
  • STIRB AN EINEM ANDEREN TAG (2002)
    Regie: Lee Tamahori | Bond-Darsteller: Pierce Brosnan
  • CASINO ROYALE (2006)
    Regie: Martin Campbell | Bond-Darsteller: Daniel Craig
  • EIN QUANTUM TROST (2008)
    Regie: Marc Forster| Bond-Darsteller: Daniel Craig
  • SKYFALL (2012)
    Regie: Sam Mendes | Bond-Darsteller: Daniel Craig
  • SPECTRE (2015)
    Regie: Sam Mendes | Bond-Darsteller: Daniel Craig
  • KEINE ZEIT ZU STERBEN (2020)
    Regie: Cary Joji Fukunaga | Bond-Darsteller: Daniel Craig

 

Euch fehlen noch die Filme in eurer Sammlung? Dann schaut euch hier die Empfehlungen an.

2 Gedanken zu “Alle James Bond Filme in der richtigen Reihenfolge

    1. SAG NIEMALS NIE ist immer bei Fans in der Diskussion. Im Herzen gehört er natürlich zur Reihe, aber zu diesem Zeitpunkt gehörte dem Produktionsstudio nicht die Rechte an der Figur James Bond (siehe Einleitung).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.