Autor gesucht

Die Fluxkompensator-Redaktion sucht Unterstützung

  • Du schreibst leidenschaftlich über Filme wie wir oder willst es gern?
  • Du kannst deine Meinung gut begründen und jonglierst gern mal mit ein paar Nebensätzen?
  • Ein Teil deines Gehirns arbeitet permanent eine Filmdatenbank ab?
  • Dir fallen auf Anhieb fünf Filme ein, die du schon immer mal sehen wolltest?
  • Du kennst dich mit der deutschen Rechtschreibung und Grammatik gut aus und vertraust nicht nur auf die Rechtschreibhilfe von Word?

Da der Fluxkompensator ein reines Leidenschaftsprojekt ist und ohne Werbung betrieben wird, gibt es leider keine Bezahlung. Aber wir können dir Folgendes bieten:

  • Du hast Zugang zu coolem und aktuellem Rezensionsmaterial.
  • Du kannst nach Absprache zu Pressevorstellungen gehen (Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln, Stuttgart).
  • Du blickst hinter die Kulissen von Webseiten und lernst jede Menge über Filme.
  • hart aber fair: Deine Meinung ist heilig, wir betreiben keine Schönmalerei, schreiben aber auch keine Hasstiraden.
  • Wir geben Dir keinerlei Filme vor, Auftragsarbeit ist uns ein Fremdwort.
  • Das gute Gefühl, dem Internet etwas Sinnvolles hinzugefügt zu haben.

Du hast Lust den Fluxkompensator mit Inhalten zu füllen? Melde dich einfach per Email mit dem Betreff “Autor gesucht” an info(at)blog-fluxkompensator.de

Wir freuen uns von Dir zu lesen!